Eröffnungskonzert Schumannfest 2014

Tschaikowsky Symphonieorchester Moskau
Vladimir Fedoseyev Dirigent
Igor Levit Klavier

Werke von Robert Schumann, Michael Glinka und Modest Mussorgsky

Beim Eröffnungskonzert trifft mit Vladimir Fedoseyev ein legendärer russischer Maestro auf Igor Levit, den russischen Shooting-Star an den schwarzen und weißen Klaviertasten. Für ihr erstes gemeinsames Konzert wird Robert Schumanns brillantes wie empfindsames Klavierkonzert gespielt. Mit Mussorgskys„ Bilder einer Ausstellung“ und dem großen russischen Orchesterklang wird das Eröffnungskonzert zum Schumannfest 2014 zum großen Auftakt der Musikgrößen.

Euro 78,- / 62,- / 51,- / 40,- / 29,-
>> Tickets